Transportversicherungen

Der Transport der Ware von erfolgt immer von A nach B. Da die Ware besonderen Risiken nach Warenart, Transportweg und Transportmittel ausgesetzt ist, gibt es die Transportversicherung. Für fast alle Anwendungsbereiche stehen entsprechend Lösungen zur Verfügung.

Wenn Sie als Frachtführer/Speditionen die Fahrten durchführen oder organisieren, benötigen Sie entsprechende Verkehrshaftungsdeckungen und ggf. auch die Güterschadenversicherungen für Ihre Kunden.
Ob Sie als Handwerker Ihr Werkzeug oder Installationsmaterial zur Baustelle fahren und dieses im Fahrzeug über Nacht oder auf Baustellen befindet, das Risiko ist groß und kann Ihnen durch eine Versicherung abgenommen werden.

Als Hersteller oder Versender können Sie sich gegen die Folgen von Transportschäden selber absichern. Sie sind damit Verbots/Verzichtskunde gegenüber den Speditionen. Der Vorteil Sie haben die Wahl der Versicherung des Umfanges und sind der Ansprechpartner im Schadenfall.

Übrigens, auch wenn Sie als Privatperson nach Feierabend oder am Wochenende mit Ihrer Golfausrüstung zum Golfplatz fahren, haben Sie ein Transportrisiko. Und wir die passende Versicherungslösung dafür.