Dienstunfähigkeitsversicherung

Die Bescheinigung eine Dienstunfähigkeit geht meist mit starken finanziellen Einbußen einher. Beamtenanwärter, Beamte auf Probe oder Widerruf werden meist aus dem Dienst entlassen. Beamte hingegen werden vorzeitig in den Ruhestand versetzt.

Je nach Status und Dauer des Dienstverhältnisses bei Eintritt der Dienstunfähigkeit ist die Höhe der Pensionsansprüche unterschiedlich und hat unterschiedliche Einkommenseinbußen zur Folge.

Der Absicherungsbedarf ist nach Dienststatus, Pensionsansprüchen, Höhe des aktuellen Einkommens, der Familiensituation, dem situationsbedingten Finanzbedarf und vielen weiterer Faktoren in einer persönlichen Beratung individuell festzulegen.

 

« zurück zur Übersicht